Über uns

Die Natur, unser Garten, unsere Kinder, und auch das Handwerk gehören für uns einfach dazu.

Vom Waldviertel nach Wien und dann wieder zurück - So könnte man die Erzählung über uns beginnen...

Es wäre natürlich nur die kurze Beschreibung der geographischen Lebensschwerpunkte welche hier umschrieben wird. Wichtiger ist aber wer wir sind: Rosa-Maria, Benedikt und unsere beiden Kinder Isaak und Jonathan. Das Foto ist schon etwas her, Jonathan schon um 2 Köpfe größer ;-)

Nach unseren Studien in Wien (Ich habe Umwelt und Bioressourcenmanagement und Rosi Erziehungswissenschaften studiert), hat es uns wieder aufs Land gezogen. Zu schön war die Erinnerung an die Freiheit in der eigenen Kindheit. Das wollen und wollten wir auch unseren Kindern weitergeben. Dass es da auch manchmal Stromausfälle von mehreren Tagen gibt, gehört dazu. Man braucht dann aber nur stilechte Kerzen aus Bienenwachs (von der Oma) und ein paar Micky Maus Hefterl um zu überleben (Siehe Foto...).

Die handwerkliche Beschäftigung mit der Natur und ihren Produkten wurde uns schon in der Kindheit mitgegeben. Schon seit Generationen wird mit Bienenwachs und Bienen gearbeitet, und auch die eigene Pilzzucht wird schon lange betrieben. Die Kerzen gibts momentan bei GEA und die Pilze über den Waldviertler Pilzgarten
Das Know-How über Stoff und Wachs haben wir bei der Herstellung von biologischen Ohrenkerzen gelernt, die gibts unter Bioohrenkerzen!

Der eigene Garten ist auch ganz wichtig für uns, obwohl es manchmal mehr Arbeit bedeutet als man denkt (die meiste Gartenarbeit erledigt Rosi). Dafür wird man mit Köstlichkeiten belohnt die man einfach nicht kaufen kann!